Eyjafjallahjökull-Tam-Tam

nach dem gleichnamigen Theaterstück von Helmut Krausser
Anno-Gymnasium Siegburg

Da sitzen sie in einer Wartehalle eines Flugplatzes, kommen nicht weg und warten. Warten auf Informationen, auf das Ende des Stillstands, auf das Weiterleben - und sind gezwungen, es miteinander auszuhalten. Sie gehen einander auf die Nerven und sich gegenseitig an den Kragen, entblößen Geheimnisse, Wunden und ganz banalen Kleingeist, reden über den Sinn des Seins, über Kunst und den Tod. Wie aufsteigendes Magma drohen Egoismen, Ressentiments und blinde Zerstörungswut die fragile Situation zu sprengen.

Es spielt die Q1 des Anno-Gymnasiums in Siegburg

Leitung: Jochen Peters und Jessica Gillenkirch

Dauer ca. 90-100 Min.

Tickets: 7 Euro / erm. 5 Euro

 

Tickets im Pantheon bestellen


Förderer + Unterstützer