Dracula als Hörspiel live inszeniert / Szenen aus dem Rotstiftmilieu - Doppelvorstellung

Das Publikum erwartet zwei sehr unterhaltsame Produktionen , bei denen es viel zu lachen gibt!
Gemeinschaftshauptschule Zülpich / Städtisches Siebengebirgs-Gymnasium Bad Honnef

Doppelvorstellung im Pantheon

DRACULA als Hörspiel, live auf der Bühne inszeniert. Eigenentwicklung.

Theater-AG an der Gemeinschaftshauptschule Zülpich

Ein Theaterstück als Hörspiel inszeniert?! Das ist schon etwas Besonderes! Ein Ensemble aus Schauspieler*innen, Tontechnikern, Geräuschemacherinnen und einem "Stimmungschor" zeigt auf amüsante Weise, wie das geht. Im Zentrum stehen Lucy und Lilly Pommerly, zwei Waisenkinder, die zum Antrittsbesuch bei ihrem Adoptivvater Graf Dracula in Transylvanien anreisen. Dass es etwas merkwürdig im Hause Draculas zugeht, merken sie schnell. Können die Zwillinge das Schicksal der anderen jungen Damen im Dorf vermeiden, oder werden auch sie zu blutsaugenden "Kindern der Nacht"?

Leitung: Mark Britton

Zielgruppe: ab ca. 10 J.

Dauer: ca. 25 Min.

anschließend:

SZENEN AUS DEM ROTSTIFTMILIEU - DAS BESTE AUS DEM 5. KABARETT-ABEND AM SIBI

Städtisches Siebengebirgs-Gymnasium Bad Honnef

Bildungsnotstand, Lehrermangel, Helikoptereltern, G8, G9: Schule ist ein Sammelsurium von Baustellen, sei es auf dem menschlichen, gesellschaftlichen oder bautechnischem Gebiet. Begleiten Sie uns durch Ministeriumskonferenzen, Schulstunden und Elternabende, erleben Sie Lehrplanstraffung, Identitätsfindung und Unterricht im Wandel der Zeit.

Die Schüler*innen des Siebengebirgs-Gymnasiums Bad Honnef legen in einer satirischen Collage den Zeigestock in die Wunden der deutschen Bildungssystems.

Leitung: Gregor Pallast

Zielgruppe: ab ca. 10 J.

Dauer: ca. 50 Min.

 

Kombiticket für beide Aufführungen: EUR 7,- / erm. EUR 5,-

Einlass bereits um 17.30 Uhr!

Karten: Pantheon und Vorverkaufsstellen und Theatergemeinde BONN

Tickets im Pantheon bestellen

Förder + Unterstützer