Die Hexe und der Magier

Tanztheater
Tanz AG des Clara-Fey-Gymnasiums

Auf dem Jahrmarkt preist der Magier seine Zauberkünste an und setzt sich vor seinem Publikum mächtig in Szene. Die Hexe hat ihren Konkurrenten schon lange satt und beobachtet ihn bereits seit geraumer Zeit mit großem Argwohn. Sie ist davon überzeugt, dass sie die einzig wahre Zauberkünstlerin ist, nur sie allein! So beschließt sie zu dem Jahrmarkt zu fliegen und den Magier zum entscheidenden Wettstreit herauszufordern: Wer die Elemente beherrscht, die höchste Kunst der Zauberei, ist der größte und wahre Zauberkünstler!

In der neuen Produktion des Tanz-AG des CFG war dieses Mal die Herausforderung, die Elemente als solche choreographisch auszugestalten: Wie werden klirrendes Eis, Nebelschwaden oder das Element Erde getanzt? Welcher Tanzstil und welche Musik passen zu welchem Element? Wie verbinden sich die Tänze zu einem großen Ganzen?

"Die Hexe und der Magier" entführt das Publikum in eine Märchenwelt voller mystischer, dynamischer und origineller Choreographien verschiedener Tanzstile.

In der Tanz-AG des CFG tanzen ca. 120 Schülerinnen, aufgeteilt in verschiedene Trainingsgruppen. Die Tanz-AG beeindruckt mit ihren abwechslungsreichen Choreographien und fantasievollen Kostümen nicht nur ihr Publikum, sondern auch unterschiedliche Jurys, so dass sie mit vielen Preisen ausgezeichnet wurde. Auch beim Schultheaterfestival spotlights wirkt sie nicht zum 1. Mal mit. Die Vielfalt der Tanzstile - Afro, Jazz,Modern, HipHop, Ausdruckstanz, Bollywood etc. - sowie die dazu gehörende Musik aus unterschiedlichen Kulturkreisen sorgen für viel Abwechslung und zeigen ein großes Spektrum des Könnens.

Choreographie und Leitung: Beate Heuermann, Linda Senge
Zielgruppe: offen
Dauer: ca. 90 Min. plus Pause
Eintritt: EUR 8,80 / erm. EUR 5,50
Karten: über die Theaterkasse des Theater Bonns und die üblichen Vorverkaufsstellen.

 

Tickets beim Theater BONN bestellen

Förder + Unterstützer