Eine Odyssee

nach Ad de Bont
Theaterkurs der Q1 des Friedrich-Ebert-Gymnasiums

Odysseus, der listenreiche Held des Trojanischen Krieges, sitzt auf der Insel der Nymphe Kalypso fest. Seit Jahren ist er nun schon unterwegs, all sein Denken und Wünschen zieht ihn nur in eine Richtung: nach Hause, nach Ithaka, in die Arme seiner Frau Penelope und seines Sohnes Telemachos, der inzwischen ohne ihn groß geworden ist. Er ist müde und erschöpft und bittet um Athenes Unterstützung. Doch die Götter sind sich nicht einig, was mit ihm geschehen soll…
Ad de Bont hat Homers großes Epos dramatisiert, in die Gegenwart übersetzt und für ein junges Publikum zugänglich gemacht.

Leitung:  Michaela Egbers
Zielgruppe:  ab 12 Jahren
Dauer:  ca.135 Minuten incl. Pause (anschließend Ensemblegespräch)
Eintritt:  EUR 6,- / erm. EUR 3,- + VVG
Karten:  Pantheon und Vorverkaufsstellen

 

Tickets im Pantheon bestellen

Förder + Unterstützer