spotlights 2018 - Jetzt bewerben!

Jedes Jahr präsentiert das Schultheaterfestival spotlights der Jungen Theatergemeinde BONN kurz vor den Sommerferien (voraussichtlich vom 30.6. bis 9.7.2018) einen bunten Querschnitt jungen Theaterschaffens des laufenden Schuljahres. Dieser Schultheater-Wettbewerb findet nun schon zum 16. Mal statt. Er ist  offen für alle Schulen in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis, außerdem für Theatergruppen in Jugendeinrichtungen. Eine Fachjury wird aus den Bewerbungen die überzeugendsten Produktionen auswählen und prämieren. Hierzu kommt sie an die jeweilige Schule oder Einrichtung, um sich anhand von repräsentativen Ausschnitten oder der kompletten Inszenierung einen persönlichen Eindruck zu verschaffen.

Sichtungsschluss Ende April 2018, Bewerbungsschluss Mitte April 2018.

Die Jury freut sich auf viele Bewerbungen und ist sehr neugierig, mit welchen Themen und Genres sich Kinder und Jugendliche in diesem Schuljahr beschäftigen. Grenzen gibt es dabei keine: Ob Klassiker oder Eigenproduktion, Sprech- oder Musik-/Tanztheater, Kabarett oder Schwarzlichttheater - alles ist möglich! Nur Mut, seid mit dabei!

Was könnt Ihr gewinnen? Natürlich die Teilnahme am Festival, denn sie ist gleichbedeutend mit der Nominierung für den "Bonner Kobold", unseren Jury-Wanderpreis für die beste Aufführung im Festival. Wer möchte nicht einmal selbst auf der Bühne des Bonner Pantheon, der Kammerspiele Bad Godesberg oder eines anderen renommierten Theaters stehen? Diese und andere Häuser werden auch dieses Mal unsere Gastgeber sein und den vielfältigen Produktionen den passenden Rahmen geben - nebst technischer Beratung und Unterstützung.

Über das neue Zuhause des "Bonner Kobolds" wird erst am Ende des Festivals bestimmt, also dann, wenn alle Aufführungen komplett zu sehen waren. Das ist immer ein sehr spannender Prozess! Die Gruppe, die diese besondere Trophäe erhält, darf sie dann für ein Jahr an ihrer Schule beherbergen. Danach wandert der Preis zu einer anderen Schule. 

Das aktuelle Bewerbungsformular als PDF

Bewerben kann man sich ab sofort. Ausführlichere Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie hier. In Kürze ist hier auch ein Workshop-Angebot für SchülerInnen, Theatergruppen und SpielleiterInnen zu finden. Die Vorbereitungen dafür sind im Gange!

 

Förder + Unterstützer