Förderer und Unterstützer

Als gemeinnützig arbeitender Verein ist die Junge Theatergemeinde BONN in der Ausrichtung des Schultheaterfestivals spotlights auf zusätzliche Unterstützung  angewiesen. Unser besonderer Dank gilt deshalb all unseren Partnern, Sponsoren und ehrenamtlichen Mitwirkenden, deren leidenschaftlicher Einsatz die Realisierung dieses Vorhabens erst möglich macht.

Mit insgesamt elf Produktionen in acht verschiedenen Spielstätten in nur neun Tagen - sowie die Vorstellungen flankierende Workshop-Angebote und Preisverleihung - ist spotlights 2017 eine organisatorische Herausforderung. Dabei ist es unser Anspruch, Teilnehmenden und Publikum in der Festivalwoche herausragende Theatererlebnisse  zu präsentieren. Um möglichst reibungslose Abläufe zu gewährleisten, bedarf es einer im Vorfeld entsprechend sorgfältigen Planung. Da diese  Anstrengungen im Idealfall für Zuschauer*innen und Spielgruppen verborgen bleibt, möchten wir die Gelegenheit nutzen und einen Blick hinter die spotlights-Kulissen werfen.

Ohne die Mitarbeit unserer vielen ehrenamtlichen Kräfte, darunter die elfköpfige spotlights-Jury, wären die im Rahmen des Festivals anfallenden logistischen und organisatorischen Herausforderungen nicht zu bewältigen. Von der Sichtung der Bewerbungen über die zahlreichen Probenbesuche bis hin zu der Auswahl und Prämierung geeigneter Produktionen leistet unsere Jury einen unersetzlichen Beitrag zum Erfolg des Festivals. 

Eine gleichermaßen entscheidende Rolle spielen die städtischen und privaten Spielstätten der Region, die uns in der Festivalwoche ihre Bühnen samt Bühnentechnik zur Verfügung stellen. Die über viele Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Theatern ist nicht nur Ausdruck gemeinsamer  in der Jugendarbeit, sondern auch ein eindrucksvoller Beleg für die kulturelle Vielfalt der Region.

Unserer besonderer Dank gilt schließlich unseren langjährigen Sponsoren, deren großzügige Unterstützung maßgeblich zum Erfolg von spotlights beiträgt. Zu nennen sind hier vor allem das Raststätten-Unternehmen Autobahn Tank und Rast, Steinmetz und Bildhauer Günter Floßdorf sowie die Freunde der Kammerspiele e.V. Die Mittel unserer Sponsoren fließen als Preisgelder direkt in die Kassen der teilnehmenden Ensembles und tragen somit unmittelbar zu Förderung der Theaterarbeit an Schulen und außerschulischen Einrichtungen bei.

Mit spotlights vereint die Junge Theatergemeinde BONN seit nunmehr 15 Jahren erfolgreich unterschiedliche Akteure in der gemeinsamen Überzeugung, die Theaterarbeit an Schulen in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis zu fördern und zu würdigen.
Wir sind stets auf der Suche nach weiterer Unterstützung und freuen uns auf Ihre Mitwirkung!

Bei Interesse kontaktieren Sie uns hier!

Förder + Unterstützer