Justus Einig

Jurymitglied

Justus Einig ist Abiturient am Ernst-Moritz-Arndt Gymnasium und dieses Jahr ein Neuzugang in der spotlights-Jury. 2016 nahm er noch selbst erfolgreich mit dem ehemaligen Literaturkurs seiner Schule am Festival teil und konnte mit dem dem Stück "Die Verwandlung" den ersten Preis gewinnen.

Seit 6 Jahren steht er im Jungen Theater Bonn auf der Bühne und spielt dort zur Zeit den "Tschick" in der gleichnamigen Produktion von Lajos Wenzel.

Justus Einig ist gespannt, als Jurymitglied das Geschehen nun auch von der anderen Seite aus mitzuerleben.

Förder + Unterstützer