Das Schultheaterfestival "spotlights" der Jungen Theatergemeinde BONN in Kooperation mit verschiedenen Bonner Bühnen bietet jungen Theatergruppen oder AGn die Möglichkeit, auf professionellen Bühnen aufzutreten.

Bewerben können sich alle Theatergruppen/Theater-AGn von allgemein bildenden Schulen, Jugendeinrichtungen oder Kirchengemeinden aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis. Jede Form der Darbietung ist dabei willkommen: Sprechtheater, Musik- und Tanztheater, Selbstverfasstes, Kabarett ...

Eine Fachjury wählt aus den Bewerbungen die überzeugendsten Produktionen aus und prämiert diese. Hierzu kommt sie an die jeweilige Schule oder Einrichtung, um sich einen persönlichen Eindruck von der jeweiligen Inszenierung zu verschaffen. Das kann eine komplette Aufführung sein, oder ein aussagekräftiger Ausschnitt des Stückes.

Chaindance, Junior Company

spotlights im Schuljahr 2022/23 - ab jetzt bewerben!

An vielen Schulen wird fleißig für Theater-, Musik- oder Tanzaufführungen geprobt!

Der besondere Anreiz: Unser KupferKobold für Grundschulen und Unterstufen

Die spotlights-Jury hat im Schuljahr 2017/2018 erstmals einen extra Preis für Theaterprojekte aus den Grundschulen und Unterstufen, den KupferKobold vergeben!

Boxes oder das Heuschreckenspiel: Die Laudatio

Gehalten von Theodor Cramer, Vorsitzender der spotlights-Jury, anlässlich der Preisverleihung am 10.07. im Jungen Theater Bonn

Förderer + Unterstützer